Unverzichtbares Zubehör für das Microsoft Surface pro Tablet

Microsoft Surface Pro
Microsoft Surface Pro
Microsoft Surface Pro

Nachfolgend meine Empfehlungen, gekauft beim MTS-Shop in der Mariahilferstraße (1070 Wien) – bin mit dem Shop weder verwandt noch am Umsatz beteiligt – da deren Preise vergleichsweise günstig sind, kann ich jedoch eine Empfehlung aussprechen.

3-Port-USB-3.0 Hub mit integriertem
Gigabit-Ethernet-Adapter um ca. €25,-

Das Surface pro verfügt über eine einzige USB 3.0 Buchse. Mit diesem kleinen Adapter von ASSMANN/Digitus ergänzt man einen 3-Port USB 3.0 Hub sowie eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle. Andere USB 3.0 Hubs kosten ohne integrierten Gigabit-Ethernet-Adapter auch über €20,- somit lohnt sich dieses Teil selbst wenn man den Ethernet-Adapter gar nicht benötigt. Die Installation klappt am Surface Pro problemlos und wird als ASIX AX88179 USB 3.0 to Gigabit Ethernet Adapter erkannt, es handelt sich hierbei um einen für meinen Geschmack relativ hochwertigen GigabitEthernet Adapter, der sogar VLAN-Tagging, JumboFrame, FlowControl, WOL, Advanced-Power-Management etc… unterstützt. Die entsprechenden Parameter finden sich im Windows8-Gerätemanager bei den DeviceSettings.

Bestell-Link (MTS-Shop) um ca. €25,-: ASSMANN Electronic USB/LAN Adapter

Assmann Digitus USB3 Hub und Gigabit Ethernet Adapter
Assmann Digitus USB3 Hub und Gigabit Ethernet Adapter

Anschluss von Displays und Beamer
(digital über HDMI oder DVI) um ca. €9,-

Das Surface pro verfügt über einen Mini-Displayport. Zum Anschluss von Displays und Beamern wird meist ein HDMI Anschluss benötigt. Ein Adapter von Inline ermöglicht den Anschluss. Wer einen DVI Anschluss benötigt bestellt um €2,88 den passenden Adapter mit. Wer etwas mehr Distanz zum Beamer überbrücken möchte, sollte auch ein 3-Meter Mini-Displayport Verlängerungskabel um € 8,50 dazubestellen (ist wesentlich schlanker im Transport, als ein dickes HDMI-Kabel!).

Mini-Displayport auf HDMI um ca. €9: InLine 17193I Audio-/Videokabel
HDMI auf DVI-Adapter um ca. €2,88: InLine 17670
Mini-Displayport Verlängerungskabel um ca. €8,50: DeLOCK 83145 Audio-/Videokabel

 

Mini-Displayport auf HDMI-Adapter mit Mini-Displayport Verlängerungskabel und HDMI auf DVI-Adapter
Mini-Displayport auf HDMI-Adapter mit Mini-Displayport Verlängerungskabel und HDMI auf DVI-Adapter

Anschluss von Displays und Beamern
(analog über VGA / DSUB-15) um ca. €19,-

Wer noch analoge Displays und Beamer mit dem guten alten 15-poligen VGA-Anschluss betreiben möchte, kann dies mit einem Mini-Displayport auf VGA-Adapter um ca. €19,- tun. Auch hier empfiehlt es sich eventuell ein 3-Meter Mini-Displayport Verlängerungskabel um €8,50 dazu zubestellen (ist wesentlich schlanker im Transport, als ein dickesVGA-Kabel und digitale Signale lassen sich erfahrungsgemäß störungsfreier verlängern als analoge).

Mini-Displayport auf VGA um ca. €19,-: DeLOCK 65256
Mini-Displayport Verlängerungskabel um ca. €8,50: DeLOCK 83145 Audio-/Videokabel

Mini-Displayport auf VGA-Adapter mit Mini-Displayport Verlängerungskabel
Mini-Displayport auf VGA-Adapter mit Mini-Displayport Verlängerungskabel

 Surface Type Cover

Wer sein Surface nicht mit Type Cover bestellt hat, und das Tablet jedoch als Notebook-Ersatz verwenden möchte, wird nicht darum herumkommen dieses leider mit ca. €130,- recht teure Zubehör nachzukaufen. Die Verarbeitungsqualität überzeugt, die Tasten sind in vollwertiger Größe ausgeführt – lediglich die dedizierte F1-F12 Ziffernreihe fehlt und muss daher durch drücken einer “FN”-Taste betätigt werden (was bei einem schnellen “Alt+F4” anfangs etwas gewöhnungsbedürftig ist, klappt aber nach einer Weile ganz gut).

Geizhals-Link: Microsoft Surface Type Cover

 

Microsoft Surface TypeCover
Microsoft Surface TypeCover

 

 

You May Also Like

2 Comments

  1. Super Zubehör,
    ich werde für die Uni doch noch nachrüsten müssen.

    Kleiner Tipp für die Funtionstasten.

    Um die normale Funktionsweise der F-Tasten zu nutzen, muss man erst die Fn-Taste drücken. Wer also häufiger die F-Tasten nutzen will (z.B. für Alt-F4 statt Alt-Fn-F4), kann festlegen, dass diese auch ohne zuerst Fn-Taste drücken zu müssen erreichbar sind. Dazu muss man lediglich und einmalig die Fn-Taste zusammen mit der Caps-Lock-Taste drücken. s Betriebssystem kehrt dann die Arbeitsweise der Tastenleiste am oberen Rand um, so dass man künftig ganz normal die Funktionstasten F1 bis F12 nutzen kann, ohne zusätzlich die Fn-Taste bedienen zu müssen. Will man unter diesen Umständen eine der Schnellzugriffstasten verwenden, ist dies unter Zuhilfenahme der Fn-Taste weiterhin möglich. Um die Umkehrung zu deaktivieren, braucht man nur erneut die Tastenkombination Fn + Caps Lock drücken und der Urzustand wird wieder hergestellt.

    LG

  2. Vielen Dank, Gunnar, für den tollen Tipp mit dem ASSMANN Electronic USB/LAN Adapter. Hab’ ich mir gleich bestellt, weil der viele Probleme lösen kann!
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.