OwnCloud Client 1.5.2.2445 auf Win7 synchronisiert nicht über SSL

OwnCloud

Ich bin schon seit fast 2 Jahren (also einigen Versionen) Fan der kostenfreien, On-Premise gehosteten OwnCloud Lösung. Mein Server läuft in einem deutschen Rechenzentrum unter Debian mit der aktuellen Version OwnCloud 6.0.1 auf einem kostenfreien SSL-Zertifikat von StartCOM (dessen Stammzertifikat in allen gängigen Betriebssystemen und Browsern getrusted ist).

In den letzten Tagen wurde der OwnCloud-Windows-Client auf v1.5.2.2445 aktualisiert. Seitdem klappt der Sync nicht mehr (das Tray-Icon zeigt lediglich das Wölkchen mit den drei Punkten an, welches nach einiger Zeit zu einem roten X wechselt).

Die Fehlersuche startet damit, den OwnCloud-Client im Logging-Modus zu starten:

owncloud.exe --logwindow --logfile c:\temp\owncloud.log

Das Logfile lässt ad-hoc leider keine Rückschlüsse auf die Ursache des Problem zu, nach etwas Recherche im Web zeigt sich jedoch, dass ich nicht der einzige bin, der mit v1.5.2.2445 nicht mehr mittels SSL gegen seinen OwnCloud-Server synchronisieren kann.

Löscht man die Client-Konfiguration (%USERPROFILE%\AppData\Local\ownCloud) und konfiguriert den Client neu, klappt der Sync vorläufig wieder. Beendet man den Client und startet ihn neu, stellt sich das Problem anschließend jedoch genauso dar wie zuvor. In der Diskussion auf GitHub wird vermutet, es handle sich um diesen Bug – scheinbar gibt es aktuell (02.03.2014) jedoch noch keinen neuen, fehlerbereinigten Build. Der neueste Nightly Build vom 28.02.2014 trägt die Versionsnummer 2.5.2.2473 und löst das Problem noch nicht.

Abhilfe aktuell: Rückstieg auf die letzte 2.5.1er Version, zuvor jedoch manuelle DeInstallation der 2.5.2er Version und Löschen der Client-Konfiguration. Danach Neueinrichtung der zu synchronisierenden Ordner – dann synct die OwnCloud wieder problemlos.

OwnCloud

Anmerkung: OwnCloud überträgt selbstverständlich die bestehenden Inhalte in den zu synchronisierenden Ordner nicht alle neu – man kann die Client-Konfig also gefahrlos löschen, der Client erkennt selbst ob der Datenstand aktuell ist und ermittelt, was tatsächlich (nach-)synchronisiert werden muss, selbst wenn die Client-Konfiguration gelöscht wurde.

 

Update 04.03.2014:

Inzwischen gibt es einen neuen Nightly-Build des OwnCloud 1.5.2 Clients. Version 1.5.2.2482 funktioniert auch mit SSL wieder problemlos, ist nur leider (noch) nicht auf der offiziellen Website bei den Downloads verlinkt.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.